Zahnerhaltung - die konservierende Zahnerhaltung

Unter "Kons" fallen weitestgehend alle Behandlungen, welche dem Zahnerhalt dienen. Neben der reinen Füllungstherapie befasst sich dieses Fachgebiet auch mit Wurzelkanalbehandlungen, überempfindlichen Zahnhälsen und parodontalen Erkrankungen.


Zähneputzen

Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal, besser dreimal pro Tag je mindestens drei Minuten lang mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta.